‘bonnisst.CLUB’ - ein BonnLAB mit dem Schwerpunkt “Lebensmittel & Ernährung”.

Es ist ein digitaler sowie physischer Ort, der lokale Akteure miteinander vernetzt und als Treffpunkt zum interdisziplinären Austausch dient. Im Sinne der sozialen, ökologischen und ökonomischen Nachhaltigkeit sollen Projekte zum verantwortungsbewussten und ganzheitlichen Umgang mit dem Lebensmittelkreislauf initiiert und weiterentwickelt werden.
Zudem ist der bonnisst.CLUB für regionale Unternehmen im Bereich “Lebensmittel” die einmalige Möglichkeit fachgebietsübergreifend zu kollaborieren, Synergien zu kreieren und in Zeiten der Digitalisierung zukunftsfähig zu bleiben. Der ‘bonnisst.CLUB’ eine Weiterbildungsplattform für gesunde Ernährung, welche zu einer bewussten Lebensweise beitragen soll. Jede Person, die sich mit den Themen befassen möchte, ist an diesem Ort herzlich willkommen.

Unsere #bonnisst Clubstruktur

Die Club-Struktur lässt sich in zwei Kategorien aufteilen: die Businesser und Privatpersonen. Die Businesser können wiederum Sponsoren, Partner oder Mitglieder werden – ein Wechsel zwischen den Teilnahmeoptionen ist möglich. Die grundlegende Teilnahme funktioniert in Form einer Mitgliedschaft, bei der man einen festgelegten monatlichen Mitgliedsbeitrag zahlt. Dadurch hat der Businesser Zugriff auf den Mitgliedsbereich und den Inhalt und von den Vergünstigungen profitieren. Eine weitere Option ist die Partnerschaft, bei der man zwar keinen Mitgliedsbeitrag zahlen muss, aber andere Ressourcen wie Zeit oder Know-How investiert. So kann sich z. B. ein Ernährungsberater mittels eines Profils darstellen und seine Sichtbarkeit erhöhen. Sponsoren sind wiederum einige wenige Stifter, die mit größeren Beträgen den #bonn.isst CLUB unterstützen. Das können zum Beispiel Unternehmen als CSR-Engagement (Werbung) ausweisen. Privatpersonen haben die Option zwischen einer Mitgliedschaft und einer Förderung. Förderer sind das Pendant zu den Partnern, die ohne Mitgliedsbeitrag, aber nichtfinanziellen Ressourcen den Club unterstützen. Sie profitieren ebenfalls von dem breiten Netzwerk und der Sichtbarkeit. Mitglieder auf der privaten Ebene zahlen ebenfalls den monatlichen Beitrag und greifen dadurch auf den Bezahl-Inhalt zu. Sie unterstützen den Club vor allem aus ideellen Gründen.

Mehrwerte des Clubs

Die allgemeinen Mehrwerte durch den #bonnisst.CLUB sind zum einen die Sichtbarkeit und damit Werbung für die Partner, Sponsoren und Förderer. Sie können auf ein breites Netzwerk zugreifen und sich z.B. im Forum austauschen und informieren. Kleine regionale Unternehmen können Kooperationen auf- und ausbauen. Dadurch sind – auch für alle Partner – Absatzsteigerung und Neukundengewinnung möglich! Gerade Partner können durch den Club verhältnismäßig risikofrei experimentieren. Für alle Akteure ist eine Bewusstseins- und Wissensbildung ein grundlegender Mehrwert. Zudem können sie sich untereinander vernetzen. Dies findet sowohl digital im Rahmen der Webseite statt, als auch analog, z.B. auf Veranstaltungen oder durch die #bonnisst.CLUB-Räumlichkeiten in der Kaiserpassage, die zudem für Mitglieder, Förderer, Partner und Sponsoren vergünstigt buchbar sind.

top

1. Kategorie wählen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Phasellus sodales lacus vel dignissim placerat. Morbi vitae scelerisque est.
top

2. Mitglied werden

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Phasellus sodales lacus vel dignissim placerat. Morbi vitae scelerisque est.
top

3. Mitmachen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Phasellus sodales lacus vel dignissim placerat. Morbi vitae scelerisque est.

Unsere Sponsoren

Newsletter der Bonner Food-Szene
Deine Updates zum #bonnisst Club einschließlich Events, Projektstand & Co.

submit